<>



Sie sind hier: » Verein

Ü60
07.09.17

Endrunde zur Westdeutschen Meisterschaft

 


Am 2.9.2017 spielten unsere Ü60er die Endrunde zur Westdeutschen Meisterschaft in Duisburg-Wedau.


Hierzu hatten sich die Mannschaften von VfL Rhede, KAW Siegen-Wittgenstein,Erler SV 08, FC Hennef 05, Kreis Rhein-Erft und unser Team qualifiziert.

Folgende Spieler waren einsatzfähig: Rainer Dimmers, Rob de Goij, Jürgen Haase, Reiner Hohn, Detlef Meuter, Gerd Petrick, Heinrich Winkmann, Dieter Zenz und Wolfgang Zimmer. Nicht dabei waren Ralf Goelitzer, Manfred Nöhles, Theo Nöhles und Georg Steuten.

Die Ergebnisse:

 

VfL Rhede

:

TuS Gellep 

0:0

TuS Gellep

:

FC Hennef

1:2

Kreis Rhein-Erft

:

TuS Gellep

1:1

TuS Gellep

:

KAW Siegen-Wittgenstein

0:5

Erler SV

:

TuS Gellep

0:2

Nach dem guten Start im ersten Spiel gegen Rhede mit dem 0:0, verlor man das Spiel gegen Hennef,nach einer 1:0 Führung, noch mit 1:2. In diesem Spiel verletzte sich Wolfgang und konnte nicht mehr weiterspielen. Aufgrund der dünnen Spielerdecke stellte er sich dann ins Tor und Rob fungierte als Feldspieler. Im weiteren Verlauf des Turniers wurde auch Detlef verletzt.

Mit letztem Einsatz hielt man bis zum Schluss durch und konnte sogar im letzten Spiel einen 2:0 Sieg einfahren.

Aufgrund der schlechteren Tordifferenz wurde der 5. Platz erreicht.

Eine tolle Leistung.










«Zurück zur Newsübersicht