Direkt zu den Inhalten springen

1. siegt 5:3 gegen den OSV

Erstellt von 12:09 15-04-2018 ||  News

Eine torreiche Partie bekamen die 80 Zuschauer heute beim Spiel der 1. gegen den OSV Meerbusch geboten. Serdar Aytekin brachte uns mit zwei Toren in der 12. und 18. Minute mit 2:0 in Führung. Doch der OSV kam zurück und konnte die interessante Partie bis zur Pause zu seinen Gunsten drehen. Dann stellte unsere 1. aber erneut ihre spielerische Klasse unter Beweis und kam in der 63. Minute zum Ausgleich. Einen 30Meter-Freistoß von Ibo Bozkurt konnte der Osterather Torwart nur abklatschen lassen und Daniel Schlösser konnte zum 3:3 ausgleichen. Mit einer feinen Einzelleistung erzielte Moritz Slomka, der kurz danach leicht angeschlagen ausgewechselt werden musste, das 4:3. Sein Ersatz, Nils Niederberger, traf in der Nachspielzeit zum 5:3. Die Überlegenheit der Gelleper in der zweiten Halbzeit konnte man auch daran sehen, dass der Trainer der Gäste Mitte des zweiten Durchgangs endlich wieder eigene Akzente forderte. Der TuS hat weiterhin fünf Punkte Vorsprung vor Dülken, das heute 5:0 beim TSV Meerbusch 3. gewann. Der Vorsprung auf den Dritten, bei einem Spiel weniger, beträgt sogar 11 (!) Punkte. Unsere 2. trennte sich von Teutonia St.Tönis 2:2, die 3. verlor gegen den Spitzenreiter aus Willich mit 2:6. Die B-Jugend schließlich konnte sich mit 4:1 gegen den SV St.Tönis 2. durchsetzen und hat weiterhin gute Karten im Kampf um die Meisterschaft.    

Zurück